Wie gründe ich ein Start-Up? mit der Swapper GmbH

In dem Vortrag „Wie gründe ich ein Start-Up?“ erklärt Joel Monaco, einer der Geschäftsführer der Swapper GmbH, den Gründungsprozess den das Unternehmen gegangen ist. Die Investorensuche, die Erstellung von Businessplänen und Erfolge und Misserfolge werden näher thematisiert.

Er spricht die Hürden an, über die sehr viele Start-Ups stolpern und letztendlich daran scheitern. Anschließend gibt es auch eine Diskussionsrunde, bei der IHR eure Fragen stellen könnt.

Swapper ist ein frisch gegründetes Darmstädter Start-Up, das sich zum Ziel gesetzt hat den Tauschhandel wieder zurück in den Alltag der Gesellschaft zu bringen. Um das zu schaffen war es nötig eine mobile Tauschplattform zu entwickeln, die es dem Nutzer einfach und schnell ermöglicht einen passenden Tauschpartner zu finden, ohne selbst viel Zeit in die Suche zu investieren.

Das Konzept funktioniert denkbar einfach. Registrieren und „los swappen“. Man schießt einfach ein Foto des Produktes, beschreibt es kurz, ordnet es einer Kategorie zu und legt anschließend noch eine passende Wertspanne fest. Unabhängig davon kann der Nutzer in den Sucheinstellungen angeben, an welchen Produkten er interessiert ist. Der Algorithmus fasst diese Daten zusammen und macht dem Nutzer daraufhin passende Tauschvorschläge.

Facebook: www.facebook.com/swapper.trade
Instagram: https://www.instagram.com/swapper.trade/
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=E6CukoTb1MI&t=4s

Datum: 14.11.2017
Beginn: 12:00 c.t.
Ort: Gutenbergstrasse 29a, Marburg (Seminarraum 00/0230)

Ihr müsst euch zwar nicht anmelden, aber wie immer gilt: „First come, first serve.“

Bei weiteren Fragen bitte eine Mail an: kontakt@wiwi-marburg.de

RÜCKMELDUNG WS 17/18

>>Hast du dich schon zurückgemeldet?<<

Eingeschriebene Studierende, die ihr Studium im kommenden Semester fortsetzen wollen, müssen sich zurückmelden. Heute endet die Rückmeldefrist.

>>Hast du dich rechtzeitig zurückgemeldet?<<

Falls „JA“:
Dann hast du alles erledigt. Der Zahlungseingang des Semesterbeitrages bei der Philipps-Universität Marburg gilt als Rückmeldeerklärung.

– NEIN?!
Kein Grund zur Panik. Geht der Betrag nach dem letzten Rückmeldetag erst in der Nachfrist ein, werden 30,00 Euro Säumnisgebühren fällig. Für die verspätete Rückmeldung wird eine Nachfrist (11.10.17) festgesetzt. Dies ist eine Ausschlussfrist, d.h. eine Rückmeldung ist danach nicht mehr möglich, folglich wirst du exmatrikuliert.

Alle weiteren Informationen zur Rückmeldung zum WS 17/18 findest du unter folgendem Link.

https://www.uni-marburg.de/…/studieno…/formalia/rueckmeldung

1. Prüfungstermin

Die Prüfungsanmeldung ist jetzt vorbei. Bis zum 30. Juni habt ihr jedoch die Möglichkeit, euch von bereits angemeldeten Prüfungen wieder abzumelden.

Die Prüfungen zum regulären Termin werden im Zeitraum 18.07.-04.08.2017 geschrieben.

Viel Erfolg, eure Fachschaft

Fachbereich 02 – Philipps Universität Marburg